Mit diesem Blog möchten wir Recherchen und Anregungen aus der Welt der Fußböden in all seinen Aspekten einholen, denn die Komplexität und der Reiz dieser Welt, die aus Technologie, Handwerk, Design, Kreativität und vielem mehr besteht, hören nie auf, uns zu überraschen… und werden garantiert auch Sie überraschen.

Krankes-Gebäude-Syndrom

Dienstag 1 Juli 2014
Marketing Mirage
Written by
Marketing Mirage

Das Problem der Verunreinigung der Gebäude ist die Grundlage des sogenannten „Krankes-Gebäude-Syndrom“ und die Ursache von Krankheiten und Allergien. Gift- oder Schadstoffe (Staub, Pollen, Sporen, Bakterien) können von den verwendeten Bau- oder Einrichtungsmaterialien ausgestoßen oder von außen an die Innenräume abgegeben werden.
Einige Studien der EPA bezüglich der Belastung der Menschen durch verunreinigte Luft schätzen, dass die in den Innenräumen bestehenden Verunreinigungsniveaus 2 bis 5 Mal – mit teils viel höheren Spitzenwerten – höher als im Freien sind. Dies stellt ein besonders bedeutendes Problem dar, wenn man berücksichtigt, dass der Großteil der Menschen ungefähr 90% ihrer Zeit in geschlossenen Räumen verbringt.

Unter den Materialien, die für die Planung zur Verfügung stehen, sind zweifelsohne die allgemein als „low-emitting“ bezeichneten zu bevorzugen, das heißt die mit niedrigen Emissionen oder emissionsfreien. Die Natur des Feinsteinzeugs garantiert aufgrund seiner chemischen und physikalischen Trägheit infolge der thermischen Behandlung bei hohen Temperaturen zum Abschluss des Herstellungszyklus in dieser Hinsicht ausgezeichnete Leistungen, und es gibt keinerlei Schadstoffe (Blei, Kadmium etc.) ab.

Nachfolgend die wichtigsten Aspekte bei der Beurteilung der Leistung von Feinsteinzeug:
• Einfache Wartung: Dank seiner inerten, kompakten und widerstandsfähigen Oberfläche vereint es alle Merkmale, die auf einfache, wirksame Weise die Hygiene gewährleisten;
• Feuerbeständigkeit: Ein Fußboden oder eine Verkleidung aus Feinsteinzeug wird nicht durch den Kontakt mit Flammen beschädigt, er trägt nicht zur Verbreitung oder Speisung von Feuer bei und entwickelt bzw. verbreitet weder Giftstoffe noch Gase oder Dämpfe irgendeiner Art;
• Gesundheit: Feinsteinzeug weist eine geringe Staubbildung auf und bedarf daher kaum Wartung. Da die Feinsteinzeugfliesen inert sind, produzieren bzw. verbreiten sie keine gesundheits- bzw. umweltgefährdenden Gefahrenstoffe.

Entdecken Sie alle Eigenschaften des Feinsteinzeugs von Mirage.