Beförderung, Verlegen und Verarbeitung der großformatigen Fliesen

Freitag 5 Mai 2017
Marketing Mirage
Written by
Marketing Mirage

Die moderne Architektur hat besondere Anforderungen, daher gibt es die Feinsteinzeugplatten von Mirage jetzt auch in den großen Formaten 120x120, 120x240 und 30x240. Entdecken Sie, wie Sie die 120x120, 120x240, 30x240 cm großformatigen Fliesen laden, transportieren, installieren und verwalten können.

Erste Phase |  Laden, Versand und Lagerung der großformatigen Fliesen

Wie die großen Feinsteinzeugplatten geladen, versandt und gelagert werden. Erfahren Sie, wie die Verwaltung der Lose und die Lade- und Abladevorgänge der großformatigen Fliesen optimiert werden.

Zweite Phase | Beförderung der großformatigen Fliesen

Wie die großen Feinsteinzeugplatten befördert werden. Erfahren Sie, wie die automatische und manuelle Beförderung der großformatigen Fliesen sowohl horizontal als auch vertikal optimiert wird.

Dritte Phase | Verlegen, Schnitt und Verarbeitung der großformatigen Fliesen

Wie die großen Feinsteinzeugplatten verlegt werden. Überprüfung des Untergrunds, Verlegen und Verfugen, Schnitt und Bohrung – erfahren Sie alles über das Verlegen der großformatigen Fliesen.

Vierte Phase | Installation von Badezimmer- und Küchenplatten

Wie man eine Badezimmer- oder Küchenplatte mit den großen Feinsteinzeugplatten installiert.

 

Als Ergebnis unserer Forschungs- und Entwicklungsarbeit im Bereich der Keramik und der innovativen Fertigungstechnologien verbinden die großformatigen Platten von Mirage bewusst die ästhetische Seite mit den besonderen technischen Eigenschaften von Feinsteinzeug und erlauben so Oberflächen zu schaffen, die fugenlosen Oberflächen sehr ähnlich sind.

Das Angebot an großformatigen Platten von Mirage gibt es in zwei Stärken: 9 mm und 20 mm, wodurch sich vielfältige Anwendungsmöglichkeiten ergeben.

 

Entdecken Sie die großen Platten von Mirage >